Unser Elternbeirat

Elternbeiräte unterstützen katholischen Kindergarten
Neuwahlen und Verabschiedung bei Elternversammlung

Eslarn. Bei den anberaumten Neuwahlen im katholischen Kindergarten "Sankt Elisabeth" (KiGa) wurde Vorsitzende Eva Kleber und zweite Vorsitzende Monika Steger zum dritten Mal wiedergewählt. Das Schriftliche erledigt weiterhin Anja Eckert und die Kassengeschäfte Isabell Kleber. Den Elternbeirat verstärken Melanie Frank, Claudia Novak, Manuela Forster, Nicola Hummer und Kathrin Zinkl. Im Namen der Pfarrgemeinde dankte Pfarrer Erwin Bauer den Elternbeirat für die rührige Mitarbeit und übereinstimmend mit Kindergartenleiterin Beate Sparschuh für die gute Zusammenarbeit und den Zusammenhalt.

 

Ein besonderer Dank für zweijährige ehrenamtliche Mitarbeit ging an Stefanie Distner. Der aktive Elternbeirat habe laut Pfarrer Bauer zusammen mit Müttern und Vätern und dem Kindergartenteam in einem solidarischem Miteinander vieles angeboten. Diese gute Kooperation zwischen Familien und KiGa wirke sich positiv auf die Entwicklung der Kinder aus und ist wichtig für alle Beteiligten.

 

Die Grüße der Gemeinde überbrachte zweiter Bürgermeister Georg Zierer, der sich vor allem für die geselligen Angebote und die gute Zusammenarbeit bedankte. Den Dankesworten schlossen sich Kindergartenleiterin Beate Sparschuh im Namen des Kindergartenteams und die wiedergewählte Vorsitzende Eva Kleber im Namen des Elternbeirates an. Durch die ehrenamtliche Mitarbeit des Elternbeirates und der Eltern bei den Veranstaltungen konnte der KiGa finanziell und organisatorisch entlastet werden. Da die Erlöse stets direkt den Kindern zugute kamen, durften sich die Mädels und Jungs über neue Spielsachen und Geschenke freuen. In dem Zusammenhang ging vor allem ein Dank an alle Spender.

 

Der Elternbeirat bot Veranstaltungen an und unterstützte dabei das KiGa-Team. Sehr gut angekommen sei wiederholt die sehr erfolgreiche Aktion "Apfelsaft", die viele mit Apfelspenden unterstützten und die vor allem den Kindern zugute kommt. Die nächsten Aktionen des neugewählten Elternbeirates werden das Sankt-Martins-Fest, der Adventmarkt der Kolpingfamilie und die Waldweihnacht in Pfrentschweiher sein. Zudem wird ein Schulbesuch, eine Waldwoche, ein Sommerfest und eine Abschlussfahrt eingeboten.

 

Aus den Erlösen finanziert der Elternbeirat für die Kinder nicht zuletzt die Nikolaus- und Weihnachtsgeschenke und einen Kino-Besuch in Oberviechtach. Besonders hervorgehoben wurde die gute Zusammenarbeit mit der Grundschule, der Gemeinde, der Freiwilligen Feuerwehr und der Gemeindebücherei, die den Kindergarten mit gemeinsamen Aktionen unterstützten.

 

Bild von Anja Eckert und Text von Karl Ziegler